Direkter Kontakt: +49 7152 / 30550-200|info@stuck-komzet.de

Das Landeskriminalamt Baden-Württemberg warnt vor einer neuen Variante des sogenannten Geschäftsführerbetrugs. In den Medien ist das Phänomen auch unter dem Begriff „CEO-Fraud“ oder „Fake President“ bekannt. Bereits im September 2015 wurde diesbezüglich eine Warnmeldung veröffentlicht.

Seit kurzem liegen neue Erkenntnisse zur aktuellen Vorgehensweise der Betrüger vor, die in der angehängten Warnmeldung (siehe Download) beschrieben werden.

Die Warnmeldung kann zudem über die Homepage des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg abgerufen werden:

http://lka-bw.de/zac

Auf dieser Homepage wird auch eine englische Version der Warnmeldung veröffentlicht.